Oliven voller Liebe

Oliven voller Liebe

Sind sie das nicht sowieso? Ich esse Oliven ja ziemlich gern. Hauptsächlich verwende ich allerdings das Olivenöl. Vielleicht hat mich das auf die Idee zu diesem Buch gebracht, vielleicht war es aber auch nur meine Liebe zu Büchern, in denen es um die zwischenmenschliche Liebe geht. Wie auch immer! Den Roman habe ich jedenfalls inmitten von Olivenhainen angesiedelt und versuche damit, etwas süditalienisches Flair zu verbreiten.

Seitenbanner Ciao 4Neu

Sanna, eine 61jährige Hippiefrau, spielt die Hauptrolle in dem Liebesroman, der anders ist, als so manch andere. Sie hat ihre Liebe nämlich bereits vor mehr als 40 Jahren gefunden. Weit im Süden Italiens, in Apulien. Und zwar exakt in Lecce, der Barockstadt mitten im Salento. Also, dem Stiefelabsatz. Da wären wir auch schon bei einem der Schauplätze, an denen dieser Roman spielt. Einige andere italienische Städte bereist das unkonventionelle Trio auf Sannas Seelentrip ebenso. Unkonventionell? Trio? Richtig gelesen! Der Althippie Hermann, der aussieht wie Einstein ohne Bart, und Biggie, eine Hexe mit langen, schlohweißen Haaren, Gue-Guevara-Shirt und Pluderhose, begleiten Sanna auf der Reise in ihre Vergangenheit. Humorvoll und liebevoll, so wie sich das für beste Freunde gehört. Denn im Süden wartet nicht nur der Schauder vor Taranteln, sondern insbesondere der vor den mafiösen Machenschaften des Padrone auf Sanna. Ob er nach all den Jahren noch lebt?

Und was ist mit Luca? Sannas großer Jugendliebe? Kann auch er sie nicht vergessen so wie sie ihn? Dieses Geheimnis und noch viele andere werden in meinem Buch gelüftet. Dass das kaum ohne Tränen geht, sei vorausgesagt. Aber: Ein Liebesroman, sei er auch noch so emotional, geht immer gut aus. Deswegen lieben wir ihn ja. Oder nicht? *zwinker*

Ich hoffe, ihr habt beim Lesen so viel Spaß wie ich beim Schreiben! Denn langweilig wurde mir nie und ich musste mich dazu zwingen, auch einmal zu schlafen und nicht endlos durchzuschreiben. *lach*

Begebt euch mit mir auf die Reise durch Italien und sucht mit Sanna ihren Seelenfrieden und ihr Liebesglück! Ihr werdet es so wie Sanna nicht bereuen!

„Oliven voller Liebe“

Ein sinnlicher Liebesroman der Ciao-Reihe.
Liebesromane mit italienischem Flair.

  • Ciao 1: Ein Sandkorn voll Liebe
  • Ciao 2: Lifeguard Liebe
  • Ciao 3: Undercut Liebe
  • Ciao 4: Oliven voller Liebe

Alle Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Für mehr Lesevergnügen tauchen manche Protagonisten in Folgeteilen als Nebenfiguren auf.

Ciao und alles Liebe

Lisa Diletta

Erhältlich im Buchhandel, z. B. auf:

Amazon   Thalia   BoD   Heyn

 

Ciao 2 ist da!

Ciao 2 ist da und ich habe es auf „Lifeguard Liebe“ getauft, denn um liebevolle Lebensrettung geht es auch.

Seitenbanner Ciao 2

Claudia lebt nämlich in einer gewaltvollen Beziehung und bleibt eigentlich nur, weil der Bauernhof ihr Elternhaus ist und sie die einzige Erbin. Doch ausgerechnet auf ihrer verspäteten Hochzeitsreise merkt sie, dass sie in ihrem Leben einen Fehler begeht. Sie nimmt sich vor, sich auf die eigenen Füße zu stellen. Ihr Ehemann Franz ist nämlich alles andere als berechenbar! Seine Launen erträgt sie nur mit stoischer Geduld und Ausdauer. Nach fünfzehn Jahren reicht ihr sein aggressives Verhalten vollends und sie haut ab.

Auf ihrer Flucht begegnet ihr Chris, der selbstlose Fremde vom Strand mit dem verzaubernd grünen Blick und diesem unverschämt maskulinem Body! Ach herrje! Kann sie bei ihm vergessen, was ihr Mann ihr all die Jahre angetan hat?

Na ja, lest selbst, was ich mir für euch habe einfallen lassen!

Ich bin jedenfalls verdammt neugierig, wie es euch gefällt!

„Himmelherrgott noch mal!“, würde Chris dazu sagen, gebt mir doch bitte Rückmeldung!

Auf jeden Fall wünsche ich euch gute Unterhaltung mit meinem sinnlichen Liebesroman und den Figuren, die mir längst ans Herz gewachsen sind!

Ciao und wir sehen uns beim Lesen von

„Lifeguard Liebe“

Ein sinnlicher Liebesroman der Ciao-Reihe.

  • Ciao 1: Ein Sandkorn voll Liebe
  • Ciao 2: Lifeguard Liebe
  • Ciao 3: Undercut Liebe
  • Ciao 4: Oliven voller Liebe

Alle Romane der Ciao-Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden. Für pures Lesevergnügen sei verraten, dass die Figuren und auch der ominöse Ort Beerenstein in jedem Roman eine kleinere oder auch größere Rolle spielen.

Alles Liebe

Lisa Diletta

Ciao 2 ebook

Erhältlich z. B. auf:

Amazon   Heyn  BoD  Thalia

 

Veröffentlichungen und so

In Wirklichkeit geht es bei jeder Veröffentlichung nur darum, dass Sie – und ja, ich meine genau Sie, die diesen Text hier lesen – das Buch genießen können. Buchstabe für Buchstabe, Wort für Wort, Satz für Satz, Szene für Szene, von einer Handlung zur nächsten, rein in die Spannung, dem Inhalt ausgeliefert und mit den Protagonisten mitfiebernd. Oder so in etwa.

Die Frage jedes Autors ist immer die gleiche. Er möchte wissen, wie es Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, mit diesem Text geht. Fühlen Sie sich gut? Würden Sie ihn am liebsten in den Papierkorb schmeißen oder kriegen Sie nicht genug davon? Vielleicht ist er aber auch nur okay. Was ja auch ganz okay ist. Sie haben es leicht. Sie legen das Buch weg, wenn Sie nicht weiterlesen wollen oder Sie blättern weiter auf die nächste Seite.

Wir Autoren sitzen vor unseren Arbeitsgeräten und grübeln. Hat Ihnen das Buch gefallen oder nicht?

Wir Autoren leben von Ihren Rückmeldungen. Danke, für jede Rezension!

Herzlichst Ihre Lisa Diletta

Besuchen Sie meine Autorenseite auf Amazon!

Adventkalender

Ich liebe Adventskalender!

Einerseits die mit den Bildchen hinter den Türchen, andererseits die mit der Schoko dahinter, wobei die Schoko in der Tafel gekauft ja wesentlich billiger wäre, aber Adventskalender ist Adventskalender! Der muss sein.

Diesmal – und ich behaupte jetzt, dass ich noch sehr selten so einen gesehen habe, denn normalerweise bestehen Adventskalender in Buchform immer aus einzelnen unzusammenhängenden Geschichten – also …

diesmal habe ich Lust, mein eigenes Buch täglich Türchen für Türchen zu öffnen und vom süß-frivolen Liebesleben der verträumten Sarah zu naschen. Keine Angst! Lesen verbrennt Kalorien, auch wenn man von Punsch und Keksen liest. Und Zuckerwatte! Ja! Zuckerwatte muss her! Sofort, und … Autsch!

Jedenfalls:

Wenn er euch gefällt, der liebe Klaus, dann gönnt ihn euch!

Lieber Klaus als Nikolaus

Lesbar als Adventkalender in einer zusammenhängenden Liebesgeschichte mit Humor, Romantik und ein bisschen frivolem Singleleben. Aber diesmal bleiben wir brav. Oder?

Werbebild2

Hier geht’s zum Buch!

https://www.amazon.de/Lieber-Klaus-Nikolaus-Liebesnest-Jahresfest-ebook/dp/B0187NPHF4/

Lieber Klaus als Nikolaus

Bald hat das Warten ein Ende. Worauf ich warte?

Na, auf den Nikolaus!

Lieber KlausSeitenbanner

Um auch euch die Wartezeit zu verkürzen, stelle ich euch zuerst einmal das Cover vor. Nach und nach gehen die Versionen für den Kindle und den Tolino in den nächsten Tagen online.

Das Taschenbuch ist ebenso im Entstehen.

Diese Vorweihnachtswarterei kann einen ganz schön martern!

Habt eine wundervolle Zeit ohne Streit und ohne Reue!

Eure Lisa Diletta

Lieber Klaus - eBook

Hinter irgendeiner Punschbude steckt er bestimmt: der Traumprinz.
Tag für Tag sucht Sarah verzweifelt, was ihre Freundin Mia gefunden hat: einen Mann, den sie in die Riege der heiratsfähigen Bewerber einreihen kann. Ihr mangelt es weder an Angeboten von kopulierwilligen noch an dem von heiratswilligen Kandidaten. Doch warum zum Krampus denkt sie beim Nikolaus an den Nordpol, obwohl in Österreich nicht der Weihnachtsmann, sondern das Christkind die sehnlichsten Wünsche erfüllt?
Kitsch, Romantik, Frivolität. Kussmündchen und Wimperngeklimper. Sarah öffnet Türchen für Türchen ihren persönlichen Adventkalender und hofft, beim Fest der Liebe aus vollstem Herzen mitfeiern zu können.
Vom Christkind wünscht sie sich nur eines: Stricksocken von der Oma und dass ihr Prinz sie liebt.
Ob da der Weihnachtsmann aushelfen kann?

Und schon ist es soweit!

Lieber Klaus als Nikolaus – romantisch frecher Weihnachtsliebesroman

Taschenbuch und E-Book für Kindle!

Wie das Leben so spielt

Der Arbeitsalltag einer Autorin wie mich besteht darin, sich morgens über Neuigkeiten zu informieren und die nächtlichen Eingebungen zu notieren.

Dass einem dabei das eine oder andere begegnet, an dem man interessiert ist, fordert zu Neuem heraus. So entstand die Idee, an der Anthologie der Facebookgruppe „Autoren_Netzwerk“ teilzunehmen.

Gesagt, getan. Ich durfte lektorieren und korrigieren, was ich gerne freiwillig getan habe, und meine Geschichte „Hüttenzauber“ einbringen.

Die Einkünfte aus der Anthologie werden von den Verantwortlichen für einen guten Zweck gespendet, für den die meisten der teilnehmenden Autorinnen und Autoren gestimmt haben.

Jedenfalls freut es mich, dass ich mit meiner Kurzgeschichte dabei sein darf, und kann bekannt geben, dass die Anthologie „Hinter den Kulissen – wenn Worte zu Geschichten werden“ als E-Book bei Amazon ab sofort vorbestellbar ist. Auch eine Taschenbuchversion wird demnächst erhältlich sein.

Von Herzen

Lisa Diletta

12238065_1029155403803255_2043129625884910599_o

http://www.amazon.de/Hinter-den-Kulissen-Geschichten-werden-ebook/dp/B017Z7VAGS/ref=asap_bc?ie=UTF8

 

http://www.amazon.de/Hinter-den-Kulissen-Geschichten-werden-ebook/dp/B017Z7VAGS/ref=asap_bc?ie=UTF8

http://www.amazon.de/Hinter-den-Kulissen-Geschichten-werden-ebook/dp/B017Z7VAGS/ref=asap_bc?ie=UTF8

 

Kurze Geschichten für zwischendurch

Wenn man sich mit 83 Menschen zusammenrauft, um etwas gemeinsam zu gestalten, kommt entweder nichts dabei raus oder etwas Gutes.

Perfekt ist es allemal, denn für jeden Leser sollte ein Geschichtchen an Bord sein, das ihm oder ihr Freude, Angst, Horror, Misstrauen, Spaß, Humor, Schmunzeln, Weinen, Lachen oder was wissen Gott und der Teufel was bereitet.

Die Auswahl ist riesig, die Autoren sind motiviert und der Erfolg bestätigt die Tatsache, dass das Ergebnis perfekt ist.

Kurze Geschichten für zwischendurch

von 84 Autorinnen und Autoren

und ich bin eine davon.

11882338_1176198735728758_2582149100627527756_o

Viel Freude beim Schmökern!

Erhältlich in allen Shops zum Nulltarif.

Steigen Sie ein und lesen Sie mit!

 

Liebe trägt rote Schuhe – sinnlicher Liebesroman

Ich liebe dieses Cover! ❤

Liebe trägt rote Schuhe Cover

„Rote Schuhe sind zu frivol für das Landleben“, stellt Sabine fest und ertrinkt in Selbstmitleid.
Ihr Medizinstudium und ihr Liebesleben begräbt Sabine verschämt in dem Moment, in dem sie sich eingesteht, dass sie einen Fehler in der biederen Umwelt, in der sie aufgewachsen ist, gemacht hat. In der verheirateten Mona findet sie eine Freundin, die sie nach und nach aus ihrer selbstgewählten Isolation befreit und die ihr den Spaß an Sex und den Mut zur Liebe vorlebt. Nach fünfzehn Jahren der Einsamkeit sehnt Sabine sich nach dem Traummann an ihrer Seite und begibt sich mit Monas Hilfe auf eine Reise in die virtuelle Welt. Doch Monas Stärke gerät ins Wanken, als sie sich selbst in die Singlebörse einloggt …
Wird Sabine ihr Trauma überwinden, einen Partner finden und vor allem: Wird sie jemals eine Beziehung mit ihm eingehen können? Und wo bleibt Mona?
Der sinnliche Liebesroman „Liebe trägt rote Schuhe“ von Lisa Diletta enthält neben Herzschmerz, Romantik und auf Irrwege geführte Protagonisten einige detailliert beschriebene erotische Szenen.

Zum Buch geht es hier!

FB_Liebe trägt rote Schuhe

 

Happy geendet!

Endlich, endlich liegen sie sich in den Armen!!!!!

Wer? Niemand. Denn mein Ende ist anders, aber nicht wie ihr denkt!

Nachdem ich die letzte Zeit wie wild auf meinen Laptop eingehämmert habe und ihm eine kurze (sehr kurze) Erholungspause vergönnt bin, verkünde ich glücklich:

Date-Roulette sucht einen passenden Titel!

Date-Roulette, das ist ein erotischer Liebesroman, der, wie sich heute letztendlich gezeigt hat, 453 Taschenbuchseiten auf die Waage bringen muss, damit er Sabine das Happy End beschert, das sich sich seit Jahren wünscht.

Vorläufiges Endergebnis:

723 732 Zeichen (Was für eine skurrille Zahl!)

121 726 Wörter

Date-Roulette wird sich dreiteilen. Ich möchte ja nicht, dass ihr euch beim Lesen überhebt! Hände kann man schließlich auch noch für etwas anderes gebrauchen… ihr wisst schon! ^^

Ein sinnliches Wochenende wünscht euch

Lisa Diletta, die sich in Anlehnung an ihre Protagonisten ein Glas Wein zur Feier der *grins* Vereinigung ihrer Buchfiguren gönnt.

Rose1

Montagmorgen

Das Wochenende war ein langes. Auch für Mona und Sabine. Die beiden Freundinnen blieben auf einer Seite gegen das Ende des Romans (Date-Roulette, Arbeitstitel) stehen und haben hoffentlich die Zeit, die sie warten mussten, halbwegs gut überstanden. Ich weiß, ich sollte sie nicht leiden lassen. Schließlich will Sabine endlich ihren Seelenfrieden samt dem Traummann finden und Mona braucht Gewissheit darüber, was sie nun wirklich will: ihn oder ihn. Wenn nicht immer so viele Männer frei herumlaufen würden! *seufz*

Weil ich eine nette Autorin bin, lasse ich die beiden nicht mehr allzu lange leiden. Heute Morgen haben sie sich nämlich schon bei mir beschwert. Nachdem wir zusammen einen Kaffee getrunken haben, hat sich jedoch alles wieder eingerenkt und Mona arbeitet vormittags am Golfplatz, während Sabine auf deren Jungs schaut und kocht. Dass sie dabei an ihre beiden Männer denkt, die ihr nicht nur Kopfzerbrechen bereiten, sondern auch Herzschmerz, lassen wir mal außer acht. Mona jedenfalls befreit sich immer mehr aus ihrem Goldkäfig, obwohl der niemals ein Käfig war. Oder?

Vor allem: Soll Sabine sich wirklich noch einmal zu einem Date aufraffen? Sie weiß es selbst nicht. Gut, dass sie sich auf die Autorin verlassen kann. Die weiß immer, was für Sabine das Richtige ist. 🙂

Morgendliche Grüße

Lisa Diletta, die die Buchstaben tanzen lässt 😉

LisaDilettaTitelbild