Italian Casanova

Wer Bücher schreibt, die zum Teil in Italien handeln, kommt an den Geschichten rund um Casanova, dem wohl berühmt berüchtigsten Bad Boy aus Venedigs Vergangenheit nicht vorbei. So ging es auch mir. Tja, was es allerdings mit „meinem“ besser gesagt mit „Leas“ Casanova auf sich hat, das muss jeder für sich selbst entdecken. Lesend natürlich. Denn Lea ist eine, die sich nicht so rasch auf One-Night-Stands einlässt, weil sie Hals über Kopf aus einer Liebesbeziehung ins traumhafte Italien flieht.

Jedenfalls ist die Kurzgeschichte in der Gegenwart angesiedelt und vor allem auch im malerischen Venedig. Wer also die Lagunenstadt liebt, ist mit der Story rund um die Liebe bestens bedient!

Yellow orange background colors with vintage grunge texture and grainy white marbled color splashes in abstract painted design

Mein Italienisch wird übrigens dank Sprachkurs immer besser, deshalb habe ich ein paar Vokabel in die Geschichte einfließen lassen, um das Italien-Feeling samt den italienischen Casanovas eine Spur authentischer wirken zu lassen.

Lust auf einen raschen Espresso?

Dann rasch auf zur Leseprobe! Vielleicht entspricht das Model auf dem Cover ja genau dem von mir entworfenen Casanova im Buch? Oder ist es doch ein anderer, dem Lea ihr Herz schenkt?

Ich wünsche so viel Vergnügen beim Lesen meiner „italienischen“ Kurzgeschichte, wie ich beim Schreiben hatte! Und ganz viele Träume vom unbeschwerten Süden und der großen Liebe!

Herzlichst,

Lisa Diletta

ItalianCasanovaCover4

… und hier geht’s zum E-Book und Taschenbuch auf:

Amazon

Undercut Liebe

Undercut Liebe lebt! 

Mein neuer Ciao-Roman ist online und somit steht euch nichts im Wege, um Ciao 3 zu lesen. Wie auch in den Vorgängerbänden geht es um die Liebe, Romantik und auch ein Stück Erotik rund um die Geschichte der 40-jährigen Rita, die total tief in der Midlife-Crisis steckt.

Seitenbanner Ciao 3

Aufmerksame Lisa Diletta Fans merken sofort, dass es sich dabei um die quirlige Singlefrau und Freundin Hannas aus Ciao 1 handelt. Keine Sorge! Die Story rund um Teil 1 wird nicht gespoilert, aber LiebesromanleserInnen wissen ja, dass am Ende alles gut wird. Und wenn nicht, dann war es einfach noch nicht so weit.

Jedenfalls dürft ihr euch auf den bereits bekannten Schauplatz „Beerenstein“ genauso freuen wie auf romantische Szenen in Venedig. Nur, welcher der Liebhaber den großen Preis bei Rita gewinnt, das sei an dieser Stelle nicht verraten.

Apropos Rita: Sie ist zwar eine selbstbewusste Unternehmerin, die ihr Singleleben absolut genießt, trotzdem verliert die Friseurin den Boden unter den Füßen, als ihr 40. Geburtstag vor der Tür steht. Insgeheim hätte sie nämlich gerne eine kleine und feine Familie für sich selbst. Ob sich das mit ihrem freizügigen Liebesleben vereinbaren lässt?

An Angeboten von Casanovas mangelt es ihr jedenfalls nicht.

Aber lest selbst und freut euch, dass die Protagonistin keine unerfahrene Studentin ist! *zwinker*

„Jetzt wird aber weiter geschnipselt!“, würde Rita sagen und nach Kamm und Schere greifen, nachdem sie den gefühlt fünften Espresso an diesem Vormittag getrunken hat.

Mir bleibt mein Caffelatte und euch wünsche ich viel Lesevergnügen mit

„Undercut Liebe“

Ein sinnlicher Liebesroman der Ciao-Reihe.
Liebesromane mit italienischem Flair.

  • Ciao 1: Ein Sandkorn voll Liebe
  • Ciao 2: Lifeguard Liebe
  • Ciao 3: Undercut Liebe
  • Ciao 4: Oliven voller Liebe

Alle Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Für mehr Lesevergnügen tauchen manche Protagonisten in Folgeteilen als Nebenfiguren auf.

Ciao und alles Liebe

Lisa Diletta

Ciao 3 ebook

Erhältlich im Buchhandel, z. B. auf:

Amazon   Thalia   BoD   Heyn

Ciao 2 ist da!

Ciao 2 ist da und ich habe es auf „Lifeguard Liebe“ getauft, denn um liebevolle Lebensrettung geht es auch.

Seitenbanner Ciao 2

Claudia lebt nämlich in einer gewaltvollen Beziehung und bleibt eigentlich nur, weil der Bauernhof ihr Elternhaus ist und sie die einzige Erbin. Doch ausgerechnet auf ihrer verspäteten Hochzeitsreise merkt sie, dass sie in ihrem Leben einen Fehler begeht. Sie nimmt sich vor, sich auf die eigenen Füße zu stellen. Ihr Ehemann Franz ist nämlich alles andere als berechenbar! Seine Launen erträgt sie nur mit stoischer Geduld und Ausdauer. Nach fünfzehn Jahren reicht ihr sein aggressives Verhalten vollends und sie haut ab.

Auf ihrer Flucht begegnet ihr Chris, der selbstlose Fremde vom Strand mit dem verzaubernd grünen Blick und diesem unverschämt maskulinem Body! Ach herrje! Kann sie bei ihm vergessen, was ihr Mann ihr all die Jahre angetan hat?

Na ja, lest selbst, was ich mir für euch habe einfallen lassen!

Ich bin jedenfalls verdammt neugierig, wie es euch gefällt!

„Himmelherrgott noch mal!“, würde Chris dazu sagen, gebt mir doch bitte Rückmeldung!

Auf jeden Fall wünsche ich euch gute Unterhaltung mit meinem sinnlichen Liebesroman und den Figuren, die mir längst ans Herz gewachsen sind!

Ciao und wir sehen uns beim Lesen von

„Lifeguard Liebe“

Ein sinnlicher Liebesroman der Ciao-Reihe.

  • Ciao 1: Ein Sandkorn voll Liebe
  • Ciao 2: Lifeguard Liebe
  • Ciao 3: Undercut Liebe
  • Ciao 4: Oliven voller Liebe

Alle Romane der Ciao-Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden. Für pures Lesevergnügen sei verraten, dass die Figuren und auch der ominöse Ort Beerenstein in jedem Roman eine kleinere oder auch größere Rolle spielen.

Alles Liebe

Lisa Diletta

Ciao 2 ebook

Erhältlich z. B. auf:

Amazon   Heyn  BoD  Thalia

 

Es ist, wie es ist – die Buchveröffentlichung

Es ist, wie es ist, …

immer wieder dieses unbeschreibliche Gefühl der Erleichterung, gepaart mit Hoffnung, Zweifel und Neugier:

die Buchveröffentlichung.

NNSeitenbanner NEU

Monatelang versinkt du in Buchstaben, Worten und Sätzen, formulierst, verwirfst, tippst, veränderst, liest, überarbeitest, lässt es einfach liegen, nimmst es wieder zur Hand.

Es verfolgt dich, lässt sich nicht abhängen, in die Schublade deiner Gehirnwindungen sperren, es sitzt in dir fest, kämpft um den Platz und gewinnt schließlich.

Dann gibst du auf und lädst sie hoch: die Datei.

Jetzt müssen wir noch noch ein bisschen warten. Einmal schlafen oder so.

Bis „Nackt naschen, Band 2“ das Licht der Welt erblickt!

Zeigt mir, dass ihr das Buch so liebt wie ich!

Eure Lisa Diletta

Nackt Naschen 2 eBook

Zum Buch geht es hier:

eBook für den Kindle und Taschenbuch: Amazon 

eBook für den Tolino: Thalia   Welbild   eBook.de   Hugendubel

 

Liebe trägt rote Schuhe – sinnlicher Liebesroman

Ich liebe dieses Cover! ❤

Liebe trägt rote Schuhe Cover

„Rote Schuhe sind zu frivol für das Landleben“, stellt Sabine fest und ertrinkt in Selbstmitleid.
Ihr Medizinstudium und ihr Liebesleben begräbt Sabine verschämt in dem Moment, in dem sie sich eingesteht, dass sie einen Fehler in der biederen Umwelt, in der sie aufgewachsen ist, gemacht hat. In der verheirateten Mona findet sie eine Freundin, die sie nach und nach aus ihrer selbstgewählten Isolation befreit und die ihr den Spaß an Sex und den Mut zur Liebe vorlebt. Nach fünfzehn Jahren der Einsamkeit sehnt Sabine sich nach dem Traummann an ihrer Seite und begibt sich mit Monas Hilfe auf eine Reise in die virtuelle Welt. Doch Monas Stärke gerät ins Wanken, als sie sich selbst in die Singlebörse einloggt …
Wird Sabine ihr Trauma überwinden, einen Partner finden und vor allem: Wird sie jemals eine Beziehung mit ihm eingehen können? Und wo bleibt Mona?
Der sinnliche Liebesroman „Liebe trägt rote Schuhe“ von Lisa Diletta enthält neben Herzschmerz, Romantik und auf Irrwege geführte Protagonisten einige detailliert beschriebene erotische Szenen.

Zum Buch geht es hier!

FB_Liebe trägt rote Schuhe

 

Happy geendet!

Endlich, endlich liegen sie sich in den Armen!!!!!

Wer? Niemand. Denn mein Ende ist anders, aber nicht wie ihr denkt!

Nachdem ich die letzte Zeit wie wild auf meinen Laptop eingehämmert habe und ihm eine kurze (sehr kurze) Erholungspause vergönnt bin, verkünde ich glücklich:

Date-Roulette sucht einen passenden Titel!

Date-Roulette, das ist ein erotischer Liebesroman, der, wie sich heute letztendlich gezeigt hat, 453 Taschenbuchseiten auf die Waage bringen muss, damit er Sabine das Happy End beschert, das sich sich seit Jahren wünscht.

Vorläufiges Endergebnis:

723 732 Zeichen (Was für eine skurrille Zahl!)

121 726 Wörter

Date-Roulette wird sich dreiteilen. Ich möchte ja nicht, dass ihr euch beim Lesen überhebt! Hände kann man schließlich auch noch für etwas anderes gebrauchen… ihr wisst schon! ^^

Ein sinnliches Wochenende wünscht euch

Lisa Diletta, die sich in Anlehnung an ihre Protagonisten ein Glas Wein zur Feier der *grins* Vereinigung ihrer Buchfiguren gönnt.

Rose1

Montagmorgen

Das Wochenende war ein langes. Auch für Mona und Sabine. Die beiden Freundinnen blieben auf einer Seite gegen das Ende des Romans (Date-Roulette, Arbeitstitel) stehen und haben hoffentlich die Zeit, die sie warten mussten, halbwegs gut überstanden. Ich weiß, ich sollte sie nicht leiden lassen. Schließlich will Sabine endlich ihren Seelenfrieden samt dem Traummann finden und Mona braucht Gewissheit darüber, was sie nun wirklich will: ihn oder ihn. Wenn nicht immer so viele Männer frei herumlaufen würden! *seufz*

Weil ich eine nette Autorin bin, lasse ich die beiden nicht mehr allzu lange leiden. Heute Morgen haben sie sich nämlich schon bei mir beschwert. Nachdem wir zusammen einen Kaffee getrunken haben, hat sich jedoch alles wieder eingerenkt und Mona arbeitet vormittags am Golfplatz, während Sabine auf deren Jungs schaut und kocht. Dass sie dabei an ihre beiden Männer denkt, die ihr nicht nur Kopfzerbrechen bereiten, sondern auch Herzschmerz, lassen wir mal außer acht. Mona jedenfalls befreit sich immer mehr aus ihrem Goldkäfig, obwohl der niemals ein Käfig war. Oder?

Vor allem: Soll Sabine sich wirklich noch einmal zu einem Date aufraffen? Sie weiß es selbst nicht. Gut, dass sie sich auf die Autorin verlassen kann. Die weiß immer, was für Sabine das Richtige ist. 🙂

Morgendliche Grüße

Lisa Diletta, die die Buchstaben tanzen lässt 😉

LisaDilettaTitelbild

Urlaubsreif

WP1

An welchem Ort kann frau Männer am besten vergessen?

Verheiratet und single – beide weiblichen Protas suchen ihren Seelenfrieden. Die Autorin auch.

Während es draußen in Strömen schüttet, träume ich mich in den Juli und schenke dem Loslassen einen Lieblingsort.

Ein See? Das Meer? Menschenleere Gebirgslandschaft? Ein Wellness-Kurzurlaub?

Wo findet ihr zur Ruhe, um energiegeladen neue Träume aus dem Männerteich zu fischen?

Das Schreiben bleibt spannend.

Mal sehen, welcher Fisch zuletzt am Haken zappelt.

Lustvolle Grüße

Lisa Diletta

Wonne

Mai. Der Wonnemonat.

In Österreich wurden die Maibäume errichtet. Ein Maibaum ist ein entrindeter, gefällter Baum, um dessen Wipfel ein Kranz aus seinem eigenen Reisig geflochten wird. Bunte Bänder schmücken diesen grünen Ring.

Den Brauch des Maibaumaufstellen gibt es wahrscheinlich schon immer. Mädels tanzen rund um den Baum, der schnurgerade in den Himmel ragt und dessen Spitze durch eben erwähnten Kranz seine Breite erfährt.

Ein Phallussymbol.

Je höher der Baum, umso besser, je gestohlener, umso schlechter. Tja, die Bräuche sind oft skurril. Die Burschen beweisen mit dem Stehlen des Baumes des Nachbarortes ihre Männlichkeit, ihren Mut und ihre Stärke. Ein symbolisiertes Ritual, das dem Werben Schauraum gibt. Still den Baum anzusehen und seine Stärke zu fühlen, gibt Vertrauen in die Dominanz der Natürlichkeit.

Lasst uns den Wonnemonat genießen und die erwachende Natur mit Liebe befüllen!

Ich versuche das im 3. Band der Reihe „Date-Roulette“.

Mona und Sabine kämpfen: um Gefühle, um Liebe, um das Stillen der Sehnsucht, die Erfüllung der Träume.

Wonnig fantasiere ich im Rausch der Frühlingsfarben vor mich hin und leide mit meinen Protagonistinnen bis zum Happy End.

Eure Lisa Diletta mit viel Herz

WP1